W 460 G Klasse  Kühler reparieren

Der Kühler ist noch aus Messing und somit mit Lötzinn weich gelötet. Ein Halter war abgebrochen und eine seitliche Schiene war auch lose. Weich mit Zinn löten, ist einfacher als man es sich vorstellt. Wichtig ist immer, absolut metallisch blank, Verzinnnungspaste verwenden und neues Stangenlötzinn verwenden. Das alte Lötzinn muss immer runter. Es verliert die breiige Konsistenz wenn es wiederholt verarbeitet wird.

  

Die Verzinnungspaste muss mit der Flamme erhitzt werden, bis sich Perlen bilden und sich die Fläche mit einem Lappen abwischen lässt. Was bleibt ist eine verzinnte Oberfläche. Auf den Halter Lötzinn etwas dick aufbringen...

  

Drauflegen, fixieren, den Halter erhitzen, fertig....

  

Hier das lose Seitenblech.

Vermutlich über 10 Jahre keine Verbindung mehr. Vielen "Murksern" reicht ein Kabelbinder....

Sieht ganz nett aus, jetzt noch matt schwarze Farbe und dann ist der Kühler wieder fertig.

........