W 460 G Klasse Tauchrohrgeber/ Tankanzeige

Der Tauchrohrgeber ist von oben in den Tank geschraubt (Bajonett).

Jetzt mit ganz großem Besteck den Bajonett vorsichtig lösen. Mal sehen was ich damit mache.

 

Der Rand von Tauchrohrgeber ist schon ab gerostet. Ein neuer Tauchrohrgeber kostet 280 Euro. Da muss eine Lösung her.

 

Wieder zuerst mit Silikon abgedichtet und danach mit Glasperlen gestrahlt. Für Elektrokomponenten ist es eine eine schonende Reinigung. Links im Bild eine abgeschnittene Spax Schraube als Anschluss für Reserve Lampe. Da das Blech schon sehr geschädigt ist, habe ich mich für einen ALU Rand 10 mm breit und 5 mm hoch (hergestellt auf der Drehbank) entschieden, der mit Metallkleber aufgeklebt wurde. Weich- und Hartlöten scheidet aus, weil zu viele Kunststoff Komponenten unterhalb der Montageplatte sind. Danach zum trocknen auf der Heizung.


Die Funktion war noch gegeben, also lohnt vielleicht die Rettung.

Links im Tauchrohr ist der abgelagerte Ölschlamm zu erkennen. Darüber der Schwimmer an den Führungsrohren. Unterhalb vom Schwimmer ist die Messingbrücke für die Reserve Lampe.

 

Links und rechts im Bild die Kontaktbrücke für die Reserve Lampe. Das konnte natürlich nicht mehr funktionieren.

....